Mobiles Kinderzimmer für "alf"


Über einen Scheck von 1.000 Euro freuen sich die Mitarbeiterinnen der Alternative Lebensräume GmbH des Zweckbetriebs alf. Eine Delegation des SI Clubs Siegen mit Gabriele Fleschenberg, Edith Schultes, Sarina Menges und Sabine Lamberty überreichte die Spende und verschaffte sich in der Geschäftsstelle in Kaan Marienborn einen lebendigen Eindruck von der Arbeit der gemeinnützigen Gesellschaft.

 

Bei einer Hausführung erfuhren sie von der Pädagogischen Leiterin Susanne Engel und von Geschäftsführerin Sonja Becker mehr über die breit gefächerte Arbeit der Trägerin, die von der Wohnunglosenhilfe für Frauen, über AliBaba bis hin zu den Kinderbetreuungsangeboten reicht. Besonders interessierten sich die Soroptimistinnen für die Zielgruppe der Frauen, die die Wohnungshilfsangebote von alf nutzen. In den derzeit 15 Wohnungen finden Frauen in der teilstationären Hilfe oder in der Sozialpension eine Bleibe und werden von den Sozialpädagoginnen von alf ambulant begleitet. Dies geschieht so lange, bis die Frauen, auch mit ihren Kindern, ihr Leben wieder weitestgehend unabhängig gestalten können. „Mit der Sozialpension ist es auch möglich, recht schnell einer akut von Wohnungsnot betroffenen Frau nebst Kind ein sicheres Dach über dem Kopf zu bieten“, erläutert Susanne Engel. „Es sind in den letzten Jahren auch immer mehr Frauen bei uns, die mit ihren Kindern kommen.“ Sonja Becker, Geschäftsführerin der Alternative Lebensräume GmbH, ergänzt, dass die Anschaffung des mobilen Kinderzimmers dringend nötig sei: „Wir haben bei alf zwei Standorte in Siegen, einen in Kreuztal und einen weiteren in Grevenbrück. Künftig wollen wir auch Frauen in Hilchenbach und Umgebung mit unserem Angebot Unterstützung bieten, auch längerfristig. Mit der Sozialpension stellen wir schnell und flexibel Hilfe bereit, und dazu braucht es passendes Mobiliar, um die Wohnungen entsprechend des Bedarfs zügig kindgerecht einzurichten.“

 

Mit der Spende kann nun ein mobiles Kinderzimmer angeschafft werden, darunter ein Gitterbett, das sich zum Kinderbett umbauen lässt, nebst Zubehör, ein Reisehochstuhl, ein transportabler Wickeltisch, Krabbeldecke, Spielteppich und Spielmaterialien für Kinder bis 10 Jahren sowie weitere Dinge, um eine Wohnung kindersicher zu machen.

 

Mehr Informationen finden Sie hier auf der Website der Alternative Lebensräume GmbH.