10 Jahre SI Club Siegen!

Anlässlich unseres 10. Clubjubiläums fanden sich über 100 Gäste im Siegener Apollo-Theater zum Festakt ein, der von diversen Grußworten, unter anderem von Dr. Ursula Blanchebarbe als Präsidentin des SI-Club Siegen, dem Landrat des Kreises Siegen-Wittgenstein Andreas Müller, dem stellvertretenden Siegener Bürgermeister Jens Kamieth sowie von Renate Tewaag, Präsidentin von Soroptimist International Deutschland, begleitet wurde. Ein Rückblick auf die vergangenen Jahre machte eines deutlich: Wir haben viel erreicht! Verschiedenste Organisationen und Projekte, ob lokal, national oder international, wurden finanziell und mit persönlichem Engagement unterstützt, stets mit dem Ziel – getreu dem Motto von Soroptimist International – die Lebensbedingungen von Frauen und Mädchen zu verbessern und ihnen vor allem ungehinderten Zugang zu Bildung und Ausbildung und wirtschaftliche Unabhängigkeit zu ermöglichen.

Ein Höhepunkt der Veranstaltung war die Festrede des NRW-Innenministers Herbert Reul, der für seinen interessanten und höchst kurzweiligen Vortrag zum Thema „Spannungsfeld zwischen Sicherheit und Freiheit“, in dem er auch den Bogen von der Verantwortung jedes Einzelnen beim Thema Sicherheit und Sicherheitsgefühl hin zum ehrenamtlichen Engagement spannte, viel Beifall erhielt.

Insbesondere haben wir uns über den Besuch von Soroptimistinnen aus anderen deutschen Clubs gefreut, die zum Teil auch schon bei unserer Clubgründung 2009 dabei waren. Nach einer kulturellen Führung durch die Siegener Altstadt, einschließlich Nikolaikirche und Siegerlandmuseum, fand unser Clubgeburtstag bei einem abendlichen Festdinner im „Haus der Siegerländer Wirtschaft“ ein fröhliches Ende. Wir freuen uns auf die nächsten 10 Jahre!




YouTubeFacebookXingInstagramPodcast
Top